Tags: Stress

Europa befindet sich nicht nur in einer finanziellen Schieflage. Der Kontinent hat auch ein moralisches Problem. Selbst bei einer gelingenden Rettung des Euro wäre für Wolfgang Hetzer eine Stärkung der Europäischen Union (EU) keineswegs garantiert. Dem Wunschbild von Sonntagsrednern unter den Politikern steht nicht nur eine gigantische Summe umverteilter Schulden gegenüber. Zur Schadensbilanz gehört auch…

Fragt man Banker oder Politiker danach, welches Jahr das dramatischste für ihr Land war, das sie je erlebt haben, werden die meisten vermutlich das Jahr 2008 nennen. Lisa Nienhaus kennt den Grund: „Im Oktober 2008 stürzte nach der Pleite der Bank Lehman Brothers das Finanzsystem der Welt zusammen – und zog diverse Firmen mit sich.“…

Die Diplom-Psychologin Myriam Bechtoldt, die seit August 2012 als Professorin für Organisational Behaviour an der Frankfurt School of Finance und Management lehrt, hat das Nachwort zu dem Buch „Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus“ von Martin Wehrle geschrieben. Darin sind unzählige Beispiele zu finden, wie schlecht deutsche Führungskräfte mit ihren Mitarbeitern umgehen. Myriam Bechtoldt…

Die meisten Bürger, die Politiker und Wirtschaftsmanager für korrupt halten, finden in der Tat für diese Einschätzung fast täglich in den Medien eine Bestätigung. Michael Schmitz, der Psychologie und Management an der Lauder Business School in Wien lehrt, weist als Beispiel auf den Fall des Politikers Stefan Mappus hin, der sich mit einem großen Coup…

Julia Rösler, zuständig für das Category Management von Unilever, einem der größten Konsumgüterhersteller der Welt, sagt: „70 Prozent der Kaufentscheidungen werden am Point of Sale getroffen.“ Das heißt: im Geschäft. Julia Röslers Job ist es, Regalkonzepte und Erlebniswelten für den Supermarkt zu entwickeln. Unilever erforscht das Einkaufsverhalten der Kunden anhand von Unmengen von Daten, die…